HPE Blog, Austria, Germany & Switzerland
TechNow_DE

DACH Shadow Board – junges Beratungsboard

Am 17. Mai 2021 hat HPE DACH sein erstes DACH Shadow Board bekannt gegeben. Das Shadow Board ist ein von jungen Mitarbeiter*innen geführtes Beratungsboard mit dem Ziel das HPE DACH Leadership Team bei bestimmten strategischen und operativen Entscheidungen zu beraten. Mit dieser Initiative streben wir nach „Bold Moves“ und einer "Yes we can" Haltung.

Das Shadow Board ergänzt die langjährige Führungserfahrung unseres Leadership Teams mit den neuen Perspektiven unserer jungen Talente. Junge Mitarbeiter*innen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, bringen in der Regel eine frische und neue Perspektive in Diskussionen ein, in denen neue und disruptive Ideen gefragt sind. Zudem können sie so dazu beitragen, dass die Perspektiven und Bedürfnisse der jungen Generation mitabgedeckt werden und die Lücke zwischen dem Führungsteam und der jungen Generation geschlossen wird. Die Generation Y und Z werden bald die Mehrheit der Belegschaft ausmachen, daher ist es wichtig, dass sie jetzt eine Stimme haben und die Zukunft des Unternehmens mitgestalten können.

Das DACH Shadow Board besteht aus acht jungen Talenten, die ihre Perspektive in Managemententscheidungen einbringen wollen. Wann immer das Führungsteam Rat zu einem bestimmten Thema benötigt, wird es sich an das Shadow Board wenden, um ein Konzept oder einen Entscheidungsvorschlag zu erarbeiten. Wir freuen uns, dass wir ein vielfältiges Board in Bezug auf Positionen, Geschäftsbereiche, Geschlecht, Länder und Fähigkeiten bekannt geben können. Unsere acht Shadow Board Talente sind Sarah Ripke, Marcus Friedrich, Erika Root, Christoph Welles, Karlo Kraljic, Friederike Heckmann, Simon Weber und Charul Chandra.

ShadowBoardTalents_.png

Als Teil des Shadow Boards werden wir jedes Shadow Board Mitglied mit einer Führungskraft aus dem DACH Leadership Team für Reverse Mentoring zusammenbringen. Anders als beim üblichen Mentoring werden beim Reverse Mentoring die Rollen getauscht: Die jungen Mitarbeiter*innen sind die Mentor*innen und die Führungskräfte sind die Mentees. So lernen die Mentees (Führungskräfte) von den (jungen) Mentor*innen etwas über soziale Medien, Mobilität und andere neue Technologietrends und die (jungen) Mentor*innen lernen von den Mentees (Führungskräfte) etwas über Geschäfts- und Branchenpraktiken.

Wir freuen uns auf die kommenden 12 Monate und wünschen allen DACH Shadow Board Talenten und dem DACH Leadership Team ein erfolgreiches Programm.

Ein besonderes Dankeschön auch an unser DACH Shadow Board Program Office: Wiebke Melcher, Carla Douw, Claudia Laubichler, Selvie Aliu und Ann-Sophie Maucher.

 

Weiterführende Informationen:


Bewerbungsbild - Copy (5).jpgAnn-Sophie Maucher ist eine duale Masterstudentin in der Abteilung HR, Inclusion & Diversity. Ihre Fokusthemen sind Inclusion, Gender und Age. Nach ihrem Masterstudium im Oktober 2021 wird sie Teil des HR DACH Teams.

Bleibe in Kontakt mit Ann-Sophie über Linkedin und lerne mehr über HPE DualStudy hier.

 

 

0 Kudos
Über den Autor

TechNow_DE

Veranstaltungen
HPE Webinars
Find out about the latest live broadcasts and on-demand webinars
Mehr lesen
Online Expert Days
Visit this forum and get the schedules for online Expert Days where you can talk to HPE product experts, R&D and support team members and get answers...
Mehr lesen
Alle anzeigen