Infrastructure Solutions German
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Accelerating Next. Woran arbeiten unsere Kunden?

ben_schriefer

Von Mike Shaw

Bei der Discover 2015 in London habe ich verschiedene Kunden getroffen. Als wir über die Projekte sprachen, die sie mit Hewlett Packard Enterprise umgesetzt hatten, stellte sich heraus, dass Innovation – die nächste Lösung – im Mittelpunkt stand.

  • Die nächsten mobilen Anwendungen, um als Paketlieferdienst wettbewerbsfähig zu sein.
  • Der nächste Prozess, um Briefe effizienter auszuliefern.
  • Das nächste Medienprojekt, um der Konkurrenz voraus zu sein.
  • Die nächsten Schritte hin zum vernetzten Auto.
  • Die nächste App für mobiles Banking.

1.png

Die drei Aspekte von Innovation

Nach den Interviews habe ich über diese Projekte nachgedacht. Wie lassen sie sich charakterisieren? Drei Aspekte von Innovation fielen mir auf:

Der Konkurrenz voraus sein und bestehende Geschäftsmodelle revolutionieren. Die Medienagentur will der Konkurrenz immer voraus sein. Die Werbeagentur erschließt neue Kanäle und prüft, ob es einen Markt für Werbung in vernetzten Autos gibt. 

Herausforderern entgegentreten. Der Postdienstleister will gegenüber seinen Wettbewerben nicht im Nachteil sein. Die Bank verlagert ihre App in eine virtuelle, managed Cloud, um noch besser für ihre Kunden erreichbar zu sein. Der Fahrzeugausrüster hat eine Plattform entwickelt, um Lüsungen rund um das vernetzte Auto anzubieten. 

Effizienter werden. Der Postdienst verbessert die Effizienz der Lieferprozesse. Ein Service-Provider setzt auf automatisierte Abläufe. Die Beispiele ließen sich fortsetzen.

Nach dieser Erkenntnis war ich recht zufrieden mit mir. Allerdings musste ich feststellen, dass meine Beobachtung ziemlich genau Geoffrey Moore’s Modell zum „Return on Innovation“ entspricht (dazu mehr hier und hier). 

Mein Argument verliert dadurch nicht an Gewicht: „Accelerate Next“ ist das verbindende Element. Es geht darum, der Konkurrenz voraus zu sein, einem Herausforderer zu begegnen oder Prozesse zu optimieren.

2.png

„Stetiger Wettbewerbsdruck“

Ein zweiter Aspekt fiel mir auf. Unsere Kunden betrachten durchgeführte IT-Projekte nicht mehr als abgeschlossen. Sie verstehen, dass ihre Unternehmen einem „stetigen Wettbewerbsdruck“ unterliegen. 

  • Der Postdienstleister kann eine ausgezeichnete Anwendung für Paketlieferungen einführen, aber die Wettbewerber bleiben nicht stehen. Darum gilt es, stets über die nächsten Schritte nachzudenken.
  • Die Bank ist nicht „fertig“, wenn die App zum Download bereitsteht. Das Bankgeschäft ist ein umkämpfter Markt und andere Unternehmen arbeiten ebenfalls an neuen Programmen.
  • Im Marketing gibt es viele innovative Agenturen, die ihren Mitbewerbern Marktanteile in neuen Kanälen abknöpfen möchten.

Das Schlagwort ist „Accelerate Next“.

3.png

Möchten Sie mehr erfahren?

Alle meine Blogartikel zur Digital Disruption finden Sie bei scoop.it. Ich administriere zudem eine scoop.it Seite zum Thema Digital Disruption, auf der Sie regelmäßig Beiträge von mir und meinen Kollegen finden.

 

Über den Autor

MikeShaw.jpgMike Shaw ist seit 30 Jahren bei HP und HPE. Begonnen hat er im Bereich F&E. Seit 15 Jahren ist er im Management und Marketing von Produkten tätig und beschäftigt sich jetzt mit dem Solution Marketing.

0 Kudos
Informationen zum Autor

ben_schriefer

HPE Social Media Lead Germany

Beschriftungen
Veranstaltungen
28-30 November
Madrid, Spain
Discover 2017 Madrid
Join us for Hewlett Packard Enterprise Discover 2017 Madrid, taking place 28-30 November at the Feria de Madrid Convention Center
Mehr lesen
HPE at Worldwide IT Conferences and Events -  2017
Learn about IT conferences and events  where Hewlett Packard Enterprise has a presence
Mehr lesen
Alle anzeigen