Infrastructure Solutions German
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Hewlett Packard Enterprise bringt mit neuen IoT-Lösungen Intelligenz in die Dinge

PatrikEdlund

HPE Edgeline IoT Systems und Aruba Sensors erweitern die Möglichkeiten des Internet of Things an den Außenrändern

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat heute neue Systeme für das Internet of Things (IoT) und Netzwerk-Lösungen vorgestellt, mit denen Kunden IoT-Daten effizienter sammeln, verarbeiten und analysieren können.

„Hewlett Packard Enterprise hat eines der branchenweit umfassendsten Portfolios an IoT-Lösungen und -Services für Computing, Konnektivität, Datenanalyse, Sicherheit und ein starkes Ökosystem. Sie vereinfachen das IoT und tragen zum Unternehmenserfolg bei“, sagt Antonio Neri, Executive Vice President und General Manager der Enterprise Group bei HPE. „Die neuen Lösungen sind ein wichtiges Element unserer Strategie, mehr Konnektivität und Rechenleistung an den ‚Außenrändern‘ zu liefern. Sie helfen unseren Kunden dabei, den Wertbeitrag von IoT-Lösungen zu maximieren und die Risiken zu minimieren.“

Laut Gartner werden im Jahr 2016 rund 6,4 Milliarden vernetzte „Dinge“ genutzt, was einer Steigerung von 30 Prozent im Vergleich zu 2015 entspricht. (1) Die rasante Zunahme von IoT-Geräten, Daten und Konnektivität eröffnet vielfältige Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle,  Effizienzsteigerung und ein effektiveres Risikomanagement.

Mehr Intelligenz und Rechenleistung am Netzwerkrand

Die neuen IoT-Systeme verlagern Rechenleistung und Datenmanagement in die „Dinge“, außerhalb der Rechenzentren. Das beschleunigt den Zugriff auf relevante Daten und braucht weniger Bandbreite, weil weniger nutzlose Daten transportiert werden müssen. Die neuen HPE Edgeline IoT Systems sind aus der Zusammenarbeit zwischen HPE und Intel entstanden. Die HPE Edgeline IoT Systems 10 und 20 operieren an den Außengrenzen des Netzwerks. Mit ihnen können Kunden Daten in Echtzeit auswerten und die Endgeräte überwachen. Die Systeme sind als „ruggedized“, mobile und Rackmount-Versionen verfügbar und sind für Microsoft Azure IoT Suite zertifiziert. Sie eignen sich für ein breites Anwendungs-Spektrum in Industrie, Logistik, Transport, Gesundheitswesen, Verwaltung und Einzelhandel.

Die ersten HPE-Edgeline-IoT-Systeme sind jetzt verfügbar. Sie vereinheitlichen den Zugang zu IoT-Daten mithilfe von Funktionen für das Management, die Konfiguration und die Steuerung der Endgeräte. Es handelt sich um die folgenden Produkte:

- HPE IoT System EL10: Ein robustes Edge Gateway mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Es ist ein Einstiegsmodell, ausgestattet mit langlebigen Komponenten.

- HPE IoT System EL20: Ein robustes Edge Gateway mit zusätzlicher Ausstattung, die eine höhere Rechenleistung und eine einfache Installation gewährleistet. Das System ist für Anwendungen mit höherem Datenaufkommen ausgelegt und verfügt über Komponenten, die eine lange Lebensdauer besitzen.

Künftige Produkte der Edgeline-Familie werden Investitionsschutz und Skalierbarkeit bieten. Sie werden die bewährte Architektur des Moonshot-Systems von HPE enthalten. Moonshot-Technologie bietet starke Rechenleistung bei geringerem Energie- und Platzverbrauch als herkömmliche Server. Darin liegt ein entscheidender Vorteil für IoT.

Beacon Management aus der Cloud

Aruba, ein Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise, kündigt heute die branchenweit erste Beacon-Management-Lösung für herstellerunabhängige WLAN-Netzwerke aus der Cloud an. Der neue, firmentaugliche IoT Aruba Sensor umfasst einen WLAN-Client und einen BLE-Sender (BLE = Bluetooth Low Energy). Damit können Unternehmen mithilfe des Meridian Cloud Service die Aruba Beacons ferngesteuert überwachen und steuern. Dies erfolgt von einer zentralen Stelle aus, über WLAN-Netzwerke mehrerer Hersteller hinweg. Die neuen Sensoren erlauben jedem Unternehmen, standortbezogene Dienste einzuführen.

Verfügbarkeit:

- HPE Edgeline IoT Systems: Ab sofort verfügbar in den USA, Europa, UK und Japan

- Aruba Sensors: Zu bestellen ab dem 2. Dezember 2015

Umfassendes Portfolio an IoT-Lösungen

Hewlett Packard Enterprise liefert eines der umfassendsten IoT-Portfolios für Computing, Datenanalyse, Sicherheit,  Konnektivität und Services sowie ein starkes Ökosystem mit erstklassigen Partnern:

- Computing: HPE optimiert den Nutzen von IoT-Datenanalyse durch bewährte Computing-Plattformen am Netzwerkrand und in der Cloud. Dazu gehören HPE Moonshot, HPE ProLiant Server und HPE Edgeline IoT Systems.

- Konnektivität: HPE-Lösungen vereinheitlichen den Zugriff, das Management und die Konfiguration von Geräten und bieten sichere Konnektivität in jeder Betriebsumgebung, am Netzwerkrand und in der Cloud. Die Angebote umfassen Aruba und HPE-Netzwerk-Technik.

- Sicherheit: HPE Fortify bietet umfassende Sicherheitstests für Geräte, Netzwerke, Mobilfunk und Cloud. HPE SecureData liefert zusätzlich datenzentrierten Schutz bei der Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von IoT-Gerätedaten. Weitere Angebote umfassen ClearPass+ und Suite B von Aruba, die Netzwerkzugriffs-Kontrolle und Datenverschlüsselung bieten.

- Datenanalyse: HPE-Lösungen für IoT-Datenanalyse umfassen das Analytics-Portfolio HPE Vertica (Software), für Big Data optimierte Infrastruktur (Hardware) sowie den Meridian Service und die Analytics and Location Engine von Aruba.

- Services: HPE bietet umfassende IoT-Dienstleistungen für Konnektivität, Sicherheit, Daten und Computing.

- Ökosystem: HPE verfügt über ein erfolgreiches, globales Ökosystem mit erstklassigen Partnern, darunter Lösungsanbieter, Software-Hersteller, System-Integratoren und Anbieter von IoT-Technologien.

0 Kudos
Informationen zum Autor

PatrikEdlund

Media Relations EMEA, Hewlett Packard Enterprise

Beschriftungen
Veranstaltungen
28-30 November
Madrid, Spain
Discover 2017 Madrid
Join us for Hewlett Packard Enterprise Discover 2017 Madrid, taking place 28-30 November at the Feria de Madrid Convention Center
Mehr lesen
See posts for dates
Online
HPE Webinars - 2017
Find out about this year's live broadcasts and on-demand webinars.
Mehr lesen
Alle anzeigen