Events
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

HPE beim Bitkom Studentinnentag 2018

 
Highlighted
HPE Blogger

HPE beim Bitkom Studentinnentag 2018

Originaltext von Nele Imke Josefs (HPE Dual Study). Der Beitrag ist ursprünglich auf Englisch erschienen.

 

Der Bitkom Studentinnentag fand am 15. Juni 2018 auf der CEBIT in Hannover, Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung, statt.

Organisiert von BITKOMs Fachausschusses “Frauen in der ITK”, für den sich HPE seit vielen Jahren engagiert, bietet der CEBIT Studentinnentag den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Zukunftstrends der IT-Welt zu erforschen und die Digitalbranche als attraktiven Arbeitgeber kennenzulernen.

Capture.PNG       Capture1.PNG

Mit dem Ziel, die Attraktivität der ITK Industrie für junge Frauen zu erhöhen, organisierten HPE, IBM und MACH AG jeweils ein eigenes, kleines Programm im Rahmen der CEBIT, um Einblicke in ihre Unternehmen zu geben. Das HPE Programm präsentierten Carla Douw, Wiebke Dobbelstein, Hubertus Schulz und Eva Fänger.

 

40 Studentinnen aus dem Informatik- und angrenzenden Bereichen aus ganz Deutschland haben an der Veranstaltung teilgenommen. Die Veranstaltung startete mit einer Willkommensrede von Managing Director Heiko Meyer, gefolgt von einer Präsentation von Diversity Managerin Eva Fänger, die mehr über die HPE Unternehmenskultur und ihrer Reise durch Themen wie Vielfältigkeit und Inklusion im Unternehmen erzählte. Repräsentativ als ehemalige Studentinnen und heutige Festangestellte bei Hewlett Packard Enterprise, stellten Wiebke Dobbelstein und Carla Douw das DualStudy Alliance Programm und ihre persönlichen Entwicklungen bei HPE vor.

Mit ersten Eindrücken zum Unternehmen wurden die Studentinnen anschließend zu einer geführten Tour mit HubertusCapture3.PNG Schulz zu den HPE Stand-Highlights eingeladen. Enthusiastisch demonstrierte er, wie innovative Technologie Unternehmensergebnisse beschleunigen und optimieren kann. Vanessa Jörns, Sabrina Kappeller und Kristina Hammwöhner führten eine beeindruckende Live Demo zum zukünftigen Arbeitsplatz und den enormen Business Möglichkeiten von Visual Remote Guidance vor.

Die ganze Zeit über hatten die Studentinnen Möglichkeiten Fragen zu Technologien, zur Unternehmenskultur und persönlichen Entwicklungschancen zu stellen. Für HPE war dies eine großartige Möglichkeit, sich selbst als attraktiven Arbeitgeber für junge Frauen zu repräsentieren. Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine erfolgreiche Veranstaltung und ein interessanter Austausch für alle Teilnehmenden war, sowohl für die Studentinnen, als auch für uns als Unternehmen.

 

Dominika Marcinkowski
Social Media Lead at HPE